Knoasehoff Wetten: Erster Workshop zur Gestaltung des Gemeinschaftsgartens

24. Januar 2024

Erfolgreicher erster Workshop zur Ideenfindung für den Knoasehoff

Als eines der ersten Projekte der laufenden Förderphase wurde das Projekt “Knoasehoff – Begegnungsgarten” in Wetten bewilligt. Zahlreiche Menschen im Ort wollen gemeinsamen einen besonderen Garten als Begegnungsort für die Dorfgemeinschaft schaffen. Den Winter nutzt die Dorfgemeinschaft jetzt, um aus ersten Ideen konkrete Pläne für die Gestaltung der zur Verfügung stehenden Fläche werden zu lassen. Kürzlich fand im Knoasesaal ein erster Workshop dazu statt.

Umgesetzt wurde der Workshop von den Geselligen Vereinen Wetten gemeinsam mit Naturgartenplanerin Sacha Sohn im Knoasesaal. Für die Geselligen Vereine begrüßte Orla Feeny die 25 Teilnehmenden, die mit einer Altersspanne von 5 – 75 Jahren tatsächlich alle Generationen in Wetten abbildeten. 

Nach einer Einführung zum Thema “Naturnahes öffentliches Grün” widmeten sich die Teilnehmenden mit Begeisterung der kreativen Umsetzung eigener Gartenideen. Die eigenen Priortitäten und Gestaltungsvorschläge wurden mit dem “Dillinger Modell” sichtbar. In kleinen Gruppen enstanden mit vielfältigem Kreativmaterial und mit viel Liebe zum Detail Mini-Begegnungs-Gärten in Kisten, die schon jetzt einen greifbaren ersten Eindruck davon vermitteln wo es hingehen könnte.

Die Ergebnisse des ersten Workshops fasst Sacha Sohn nun in einem ersten konkreten Entwurf zusammen, der Anfang März mit den Engagierten und Interessierten aus Wetten bei einem Vor-Ort-Termin weiter verfeinert wird.

Galerie